Sonate „for the bear“

ab 8,80 

Auswahl zurücksetzen

Für Trompete (Bb) und Klavier (Schwierigkeitsstufe 4 von 5)

Artikelnummer: 610-002 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Hier „tanzt der Bär“ – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Im Jahr 1992 entstand diese launige dreisätzige Sonate (Schwierigkeitsgrad 4 von 5), in deren I. Satz ein Bär gut hörbar durch den Wald tapst. Von seinem langen Spaziergang wird der Bär müde und träumt im II. Satz einen wunderbar bittersüssen melancholischen Traum. Der III. Satz ist wiederum ein wild wirbelnder Tanz, der in einem furiosen Finale endet. Ein Bravourstück!

Sätze

I. Allegro spirituoso (03:25)

II. „Der Bär träumt“ (Lento) (03:17)

III. Allegro ritmico e marcato (02:45)

Zusätzliche Information

Ausgabe

Partitur mit Trompetenstimme, Übetracks (Klavierstimme)

Beispiele

Hörprobe
Blick in die Partitur
Blick in die Stimme

1 Bewertung für Sonate „for the bear“

  1. Andreas Meier

    Sehr tolles Stück mit 3 ganz unterschiedlichen Sätzen und Stilen. Die Schüler spielen es sehr gerne. Eignet sich auch hervorragend für Euphonium.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.